21. 4. 2017 – Die Grenzen der Toleranz (Michael Schmidt-Salomon)

grenzenDerToleranz

Die offene Gesellschaft hat viele Feinde. Die einen streiten für »Allah«, andere für die Rettung des »christlichen Abendlandes«, verfolgen aber das gleiche Ziel: vormoderne Dogmen an die Stelle individueller Freiheitsrechte setzen. Wie soll man auf diese vielfache Bedrohung reagieren? Welche Entwicklungen begrüßen, welche mit aller Macht bekämpfen? Was ist der Unterschied zwischen Toleranz und Akzeptanz? Und was ist die Folge von grenzenloser Toleranz für Demagogen auf allen Seiten? All diese Themen haben wir mit Michael-Schmidt Salomon, Autor und Philosoph, im Rahmen der Stiftungswoche untersucht.

Der Vortrag kostet 10€ Eintritt, ermäßigter Preis sind 9€.
Zeit: 21. April, 19.30 bis 21.00 Uhr
Ort: Filmkunst66, Bleibtreustr. 12, 10623 Berlin Charlottenburg
Kartenvorverkauf

Wir schreiben momentan an einem Bericht, den wir dann hier verlinken werden. Danke für eure Geduld!