6. 11. 2017 – Frauen- und Kinderrechte in Nordkorea

korea3

Am 6. 11. laden wir zu einer Veranstaltung zum Thema Frauen- und Kinderrechte in Nordkorea ein. Ji Young Lee, ehemalige Mitarbeiterin des National Security Department von Nordkorea, wird über die Rechte der Frauen in der Diktatur sprechen, während der aus Nordkorea geflüchtete Namgyu Back über die Menschenrechtsverletzungen und das Leid spricht, dass Kinder dort zu erdulden haben. Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung dauert etwa zwei Stunden und findet auf Koreanisch und Englisch statt.

Beginn: 18.00
Ort: HU-Hauptgebäude, Unter den Linden 6, Raum 3509