7.8. – 9. 8. 2019: Sommerforum

Das humanistische Sommerforum

Zwanzig junge Menschen brennen für die Ideale der Rationalität, Wissenschaftlichkeit und für die Menschenrechte. Im malerischen Mittelrheintal arbeiten sie gemeinsam an Ideen, um die Zukunft des evolutionären Humanismus zu gestalten.

In Zusammenarbeit mit Michael Schmidt-Salomon, Elke Heldt, Nicolai Sprekels und Philipp Möller von der Giordano-Bruno-Stiftung entstanden eine ganze Reihe von Projekten, an denen in den kommenden Wochen und Monaten gearbeitet wird.

Vielen Dank an alle Teilnehmer für die inspirierenden Beiträge!

shares